Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

NEWS


12. März 2019

Die ersten Künstler für den Rolling Stone Beach 2019 sind da!

Liebe ROLLING STONE Beach-Besucher*innen,

wir können uns das Lächeln nicht verkneifen und haben ein fröhliches Summen auf den Lippen, denn wir freuen uns wirklich wahnsinnig, dass wir Euch heute die ersten zwölf Namen für ROLLING STONE Beach 2019 verraten dürfen. 

Ladies und Gentlemen, diese Künstler werden im November die Ostsee zum Brodeln bringen: 

Die Pioniere des British Ska The Specials zelebrieren ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und machen im Zuge dessen auch einen Stop beim ROLLING STONE Beach. Das Quintett Elbow aus Manchester bringt sinnliche Rock-Songs und eindrucksvolle Live-Momente an die Ostsee. Bob Mould, einstiger Kopf der legendären Hüsker Dü, kommt für einen Auftritt mit seiner Band zum Festival. Fans von krachigem Garage-Rock dürften sich über die Bestätigung von Jon Spencer & The Hitmakers besonders freuen. Mit Blumfeldkehrt eine der wichtigsten deutschsprachigen Bands ihrer Generation zurück auf die Festivalbühne. Auch der Rhythm & Blues-Interpret Nick Waterhouse und die irische Indie-Folk-Erfolgsformation Villagers konnten für unsere nunmehr elfte Ausgabe gewonnen werden. Mit der Mark Lanegan Band kommt einer der umtriebigsten Alternative Rocker zum ROLLING STONE Beach. Zudem haben die amerikanische Liedermacherin Joan As Police Woman, die Country-Sängerin Nikki Lane, der deutsche Singer-Songwriter und Flowerpornoes-Gründer Tom Liwa mit seinem exklusiven Programm Tom Liwas Welt und die kanadischen Blues Rocker The Blue Stones für unsere nächste Ausgabe zugesagt. 

Natürlich ist das noch lange nicht das Ende der Fahnenstange und in den nächsten Wochen und Monaten wird sich das Line-Up weiter füllen, sodass ihr euch auch dieses Mal wieder auf mehr als 30 Konzerte, Lesungen, Specials und Aftershowpartys und das beliebte Rahmenprogramm mit Konzertposter-Ausstellung und allen Annehmlichkeiten der Ferienanlage freuen dürft. Hach, herrlich wird das wieder! 

Herzliche Grüße, 

das ROLLING STONE Beach-Team

DER VORVERKAUF FÜR ROLLING STONE BEACH 2019 IST BEREITS IN VOLLEM GANGE!

ROLLING STONE Beach findet am 15. und 16. November 2019 im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand statt und der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren! Wer sich das Festival nicht entgehen lassen möchte, sollte sich darum lieber beeilen. Mehr als 80% der verfügbaren Tickets inkl. zwei Übernachtungen sind bereits verkauft. Alle, die noch nicht gebucht haben, können sich noch Tickets inkl. Übernachtung im 2-Raum-Apartment (40 - 43 qm, für 2 bis 5 Personen) sichern unter der Buchungs-Hotline 01806 502 501 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) oder auf rollingstone-beach.de/tickets

Als Festival-Besucher*in 2018 könnt Ihr mit dem Treue-Rabatt die Zimmer-Buchungsgebühr (25 €) sparen, wenn Ihr bei Eurer Buchung für 2019 die Buchungsnummer von 2018 angebt. Übrigens: Alle Abonnent*innen der Printausgabe des ROLLING STONE erhalten 15 € Rabatt pro gebuchtem Erwachsenen! Und zum Schluss das Beste: Abo-Rabatt und Treue-Rabatt sind kombinierbar!

Tickets könnt Ihr unter www.rollingstone-beach.de buchen.


17. Dezember 2018

Liebe Besucher*innen,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, Weihnachten steht vor der Tür und so langsam kehrt überall Gemütlichkeit ein. Doch bevor wir 2018 endgültig "Lebewohl" sagen, haben wir noch eine Neuigkeit für Euch. Denn unser Lieblingsfestival an der Ostsee wird ab sofort unter einem neuen Namen fortgeführt:

Der ROLLING STONE Weekender bekommt im elften Jahr einen neuen Namen und wird ab sofort ROLLING STONE Beach heißen. Der neue Name stellt einen klareren Bezug her zum Schwesterfestival ROLLING STONE Park und betont eine große Besonderheit des erfolgreichen Festivalformats: den Ostseestrand, der direkt ans Festivalgelände angrenzt. Außer des Namens ändert sich am beliebten Konzept der Veranstaltung aber nichts.

Ihr dürft Euch also auch 2019 wie gehabt auf einen ganz besonderen Kurzurlaub mit jeder Menge guter Musik, Aftershowpartys, Lesungen und Ostsee-Flair freuen!

Bis wir Euch die ersten Künstler*innen für ROLLING STONE Beach 2019 verraten können, wird es noch ein Weilchen dauern. Aber wir versichern Euch, dass hinter den Kulissen bereits emsig am Line-Up für das kommende Jahr gearbeitet wird.

Doch jetzt wünschen wir Euch erstmal schöne Weihnachtstage im Kreise Eurer Lieben und einen fantastischen Start ins neue Jahr!

Herzliche Grüße,

das ROLLING STONE Beach-Team


17. Dezember 2018

DER VORVERKAUF FÜR ROLLING STONE BEACH 2019 IST BEREITS IN VOLLEM GANGE!

Der Vorverkauf für ROLLING STONE Beach (15. + 16. November 2019) ist vor einigen Wochen gestartet und die ersten Unterkunftskategorien sind bereits ausgebucht! Tickets inklusive zwei Übernachtungen im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand sind ab € 159,- erhältlich.

Als Festival-Besucher 2018 könnt Ihr mit dem Treue-Rabatt die Zimmer-Buchungsgebühr (25 €) sparen, wenn Ihr gleich beim Auschecken für das kommende Jahr bucht oder bei späterer Buchung die Buchungsnummer von 2018 angebt. Übrigens: Alle Abonnenten der Printausgabe des ROLLING STONE erhalten 15 € Rabatt pro gebuchtem Erwachsenen! Und zum Schluss das Beste: Abo-Rabatt und Treue-Rabatt sind kombinierbar!

Tickets könnt Ihr hier buchen.


23. November 2018

Unser Aftermovie 2018 ist da!

Der Herbst, die Sonne, der Strand. Das Meer, die Musik, die Freunde. Der Rolling Stone Weekender war mal wieder mehr als nur ein Festival, so wie ein The Flaming Lips-Gig immer mehr ist als ein Konzert. Künstler hautnah, in intimem Rahmen oder auf der großen Bühne, die schäumende See direkt vor der Tür, viele Möglichkeiten zur Entspannung gleich anbei und am Schluss nimmt man einen ganzen Koffer voller unvergesslicher Erinnerungen mit nach Hause. 
Wir vom Team bedanken uns für einen wunderbaren Rolling Stone Weekender, der nur so wunderbar geworden ist, weil wir eben wunderbare Gäste haben. Wir hoffen, dass wir Euch auch nächstes Jahr wieder begrüßen dürfen und lassen Euch an dieser Stelle einfach mal einen bunten Blumenstrauß an Bewegtbildmaterial da. Viel Spaß!

>> Hier geht's zum Aftermovie <<